•  
  •  
Die Ländliche Familienhilfe begleitet Sie gerne auf einem Stück Ihres Weges
Wir bestehen aus kompetenten Mitarbeiterinnen und der Fachkommission.

Mit zeitlich befristeten Einsätze bieten wir Hilfe in Notsituationen an.

Durch die Anwendung von Sozialtarifen entsteht alljährlich ein grosses Defizit, welches wir durch Spenden zu decken versuchen.
Für Spenden auf untenstehendes Konto danken wir Ihnen im Voraus herzlich!
Postkonto:
Ländliche Familienhilfe
der Zürcher Landfrauen Vereinigung
8600 Dübendorf
PC 80-17416-1
IBAN CH45 0900 0000 8001 7416 1
image-14436-Logo FH.png
Wer sind wir
Die ländliche Familienhilfe ist eine, im Jahre 1973 gegründete, Selbsthilfe-Organisation der Zürcher Landfrauen-Vereinigung. Sie bezweckt die Aufrechterhaltung eines Stellvertreterinnen-Dienstes für Familien, die durch Ausfall der Mutter in Not geraten sind. Die ländliche Familienhilfe ist im ganzen Kanton Zürich, vorallem bei Mitgliedern der Zürcher Landfrauen, tätig.

Was eine Bäuerin und Mutter alles leistet, zeigt sich am deutlichsten dann, wenn sie wegen Unfall, Krankheit oder Erschöpfung plötzlich ausfällt.
Die ländliche Familienhilfe versucht, die entstandene Lücke so gut es geht zu füllen.